masterclass

pop rlp masterclass Infos

Was ist die pop rlp masterclass und wie läuft sie ab? Das erfahrt Ihr hier.

masterclass 2020
masterclass

WICHTIG

Wir arbeiten gerade am neuen Durchgang der pop rlp masterclass. Wir bitten euch noch um etwas Zeit und Geduld. Das Bewerbungsformular ist noch geschlossen und sobald wir online gehen, sagen wir euch über unsere Social Media Kanäle bescheid - also haltet Augen und Ohren offen.


 

Was ist die pop rlp masterclass?

Die pop rlp masterclass ist die Spitzenförderung der Landesarbeitsgemeinschaft Rock & Pop Rheinland-Pfalz e.V. (Dachmarke pop rlp) für die langfristige Unterstützung junger Nachwuchskünstler:innen im Bereich der Popularmusik. Ziel ist es, den teilnehmenden Musiker:innen das Handwerkszeug und Netzwerk bereitzustellen, um die eigenen künstlerischen Visionen langfristig im ökonomischen Kosmos „Musikindustrie“ umsetzen zu können. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Mentor:innen, welche die Künstler:innen durch eine mehrmonatige Workshop-gestützte Produktionsphase begleiten. Hierbei werden bedarfsgerecht die Felder der Musikproduktion, Songwriting, Livekonzerte, Selbstmanagement, Musikrecht, u.v.m. selbstbestimmt bearbeitet. Für die Künstler:innen ist das Projekt unentgeltlich.

Wie läuft die pop rlp masterclass ab?

Nach dem Bewerbungsschluss des jeweiligen Jahres werden zunächst alle vollständig eingereichten Bewerbungen gesichtet (Online-Formular). Aus diesen Bewerbungen werden mittels einer unabhängigen Fachjury - bestehend aus den zukünftigen potenziellen Mentor:innen - insgesamt 15 Künstler:innen in die engere Auswahl genommen. Mit ihnen wird ein Interview geführt, um einen persönlicheren Eindruck zu gewinnen.

Im nächsten Schritt werden sechs Bewerber:innen zu einem Vorspieltermin in ein Tonstudio eingeladen, bei dem die Fachjury nach einer persönlichen Kennenlern-Runde und erstmaligen Feedbackgesprächen drei bis fünf Künstler:innen zum Verbleib in der pop rlp masterclass auswählt.
Alle Teilnehmer:innen der Livesession erhalten im Anschluss ein professionelles Video ihres Auftritts.

Jeder der gesetzten Acts erhält im Anschluss einen interessierten und passionierten Mentor:in als Begleiter:in für die anschließende Produktionsphase.

Innerhalb der Produktionsphase können die Künstler:innen mit Hilfe ihrer Mentor:innen autonom entscheiden in welchen Feldern sie sich weiterbilden möchten. Denkbar sind Musik- sowie Videoproduktionen, Arbeit am Songwriting, Performanceworkshops, sowie wirtschaftsbezogene Themen.

Ausgewählte Workshops werden für alle Teilnehmer:innen verpflichtend durchgeführt um einen gemeinsamen Lernstand garantierten zu können. Gegen Ende der Maßnahme folgt ein umfangreicher Block von Live-Konzerten und eine große Abschlussveranstaltung.

Wer begleitet die pop rlp masterclass?

Der Mentor:innen- und Dozent:innenpool der pop rlp masterclass besteht aus professionellen Akteurinnen und Akteuren der Musikbranche in ganz Deutschland. Durch das umfangreiche Netzwerk von pop rlp wirken sowohl namhafte Songwriter:innen und Texter:innen, als auch erfahrene Businessprofis und Künstler:innen beim Aufbau der jungen Musiker:innen mit. Organisiert und strategisch betreut wird die Maßnahme dabei konstant von den kompetenten Ansprechpartner:innen von pop rlp.

Wer kann sich für die pop rlp masterclass bewerben?

Vorraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung:

  • Solo-Künstler:innen oder Band 
  • mindestens die Hälfte aller Musiker:innen der Band muss ihren Wohnsitz in RLP haben
  • eigene Musik
  • klare interne Zielsetzungen
  • Engagement, Offenheit und Kooperations- sowie Kritikfähigkeit
  • vorhandenes Entwicklungspotential

Was bietet die pop rlp masterclass?

  • gezielte, individuelle und nachhaltige Unterstützung
  • intensive Zusammenarbeit mit professionellen Mentor:innen
  • Infrastruktur (Studios, Tourbus, …)
  • ein weitverzweigtes, auch internationales Netzwerk innerhalb der Musikbranche
  • Workshops mit Fokus auf die künstlerische Arbeit
  • Workshops zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung und des Selbstmanagements
  • Auftrittsvermittlungen